Ich bin die …

Ich bin die, der der Atem stockt wenn man ihr weh tut, ohne eine Träne zu vergießen.
Ich bin die, der die Tränen lautlos laufen, wenn ihr Musik unter die Haut geht.

Ich bin die, die kaum eine Regung zeigt, wenn sie sich traurige Filme ansieht.
Ich bin die, die in Tränen ausbricht, wenn in den Filmen Menschen füreinander da sind.

Ich bin die, die erst wütend und dann traurig wird, wenn Menschen oberflächlich und egoistisch anderen gegenüber sind.
Ich bin die, die in Tränen ausbricht, weil sie genau die DVD von dem Film geschenkt bekommt, den sie so liebt. Weil jemand zugehört hat.

Ich bin die, die bei der 50. Verletzung nicht mehr weint, nur immer stiller wird.
Ich bin die, die nicht aufhören kann zu weinen, weil man ihr ein eigenes Musikstück schenkt.

Ich bin die, die nur noch selten weint, wenn sie traurig  ist.
Ich bin die, die weint, wenn man gut zu ihr ist.

Ich bin die, die weint, als sie diese Zeilen schreibt, weil ihr nicht bewusst war, wie sie ist.

Advertisements

3 Gedanken zu “Ich bin die …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s